slide

Der 8. Jahrgang tanzt

In der Woche vom 22.10.18 bis 26.10.18 nahm der 8. Jahrgang an einem Tanzkurs der Tanzschule Picasso aus Borgfeld teil. Die Lehrer überlegten sich, dass dieser täglich in den ersten Stunden in der Aula stattfinden sollte. Vor den ersten Tanzstunden waren alle Schüler sehr aufgeregt, wie es werden würde und mit wem sie tanzen würden. Hauptsächlich lernten die Schüler verschiedene Arten des Paartanzes kennen. Darunter Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Cha-Cha-Cha, Disco Fox und Rock´n´Roll

.

Geleitet wurde der Tanzkurs von den Eltern eines Schülers der 8a. Am Freitagabend fand abschließend ein Tanzball in der Aula statt. Hierzu wurden die Eltern herzlich eingeladen, zum Zuschauen und Mittanzen. Die Schüler waren wieder sehr nervös und fragten sich: „Was soll ich bloß heute Abend anziehen?“ Es wurde gezeigt, was die Kinder in der Woche gelernt hatten. Zum Schluss wählten alle einen Ballkönig und eine Ballkönigin. Insgesamt machte es den Schülern und Lehrern viel mehr Spaß als gedacht. Es stärkte das Miteinander des 8. Jahrgangs.

 {gallery}news/22.11.2018{/gallery}

Laura Köhnken, 8a