slide

Roots of Empathy

Am Anfang des Schuljahres haben wir, die Klasse 6a, ein „Roots of Empathy“-Projekt angefangen. Jeden Monat kommt Baby Mats mit seiner Mutter zu uns. Bevor Baby Mats mit seiner Mutter zu uns kommt, gibt eine Vorbereitungsstunde , dann kommt Mats und danach gibt es eine Nachbereitungsstunde. Wir machen immer ein anderes Thema. Unser erstes Thema war: „Mats kennenlernen“. Unser zweites Thema ist „Schreien“. Wenn Mats da ist, zeigen wir ihm immer Spielsachen und wir gucken, was er nach einem Monat dazu gelernt hat. Wir haben für Mats und seine Mutter eine CD gebrannt. Auf der CD sind Lieder, die wir für ihn gesungen haben.