slide

Besuch im Kinderwald

Im Kinderwald, nur 10 Minuten Fußweg von der WFO entfernt, hat die Klasse 5a mit Unterstützung von Herrn Leuschner, Frau Ricklefs und Frau Löffler am 12. November einen wichtigen Beitrag für die Natur geleistet.

Vereinte Kräfte waren nötig, um für die mehrere Meter hohe Ulme zuerst ein ausreichend großes Loch zu buddeln, um den Baum anschließend einpflanzen zu können.

Nun steht er auf dem Gelände des Kinderwaldes und ist für Besucher jederzeit zu besichtigen.

Für die Klasse hat er natürlich eine besondere Bedeutung. Schließlich ist es „ihr“ Klassenbaum!

Aber nicht nur das. Gemeinsam mit Freunden hat es jedes Kind geschafft, seinen eigenen, kleinen Baum einzupflanzen.

Jetzt müssen wir hoffen, dass die jungen Bäume den Winter heil überstehen.